Lebendiges Wasser - Bürger für Denkmale

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Lebendiges Wasser in der Wuhlheide e.V.

Foto: Ines Schiller
Wattstraße 8 / Eichgestell 4, 12459 Berlin

Eine sehr engagierte kleine Gruppe um Hilde Schneider kümmert sich seit über 20 Jahren um das Gartendenkmal Wuhlheide. So ist die Revitalisierung des historischen Kinder- und Turnplatzes auf ihr Engagement zurückzuführen. Der jetzige Verein trägt den Namen „Lebendiges Wasser in der Wuhlheide e. V.“ und macht sich u.a. für die Wiederanlage historischer Wasserläufe in der Wuhlheide stark. Zusammen mit ihren Mitstreitern kümmert sich Frau Schneider auch um die denkmalgeschützte Zone in der Wuhlheide und beseitigt schnellstmöglich Vandalismusschäden.

In Vorbereitung ist eine Kennzeichnung der zahlreichen Naturdenkmale der Wuhlheide. Es fehlt jedoch noch eine Gesamtkonzeption für den Park, die als Handlungsanleitung für die weitere Entwicklung dienen könnte.

Der Denkmalbeirat des Bezirks Treptow-Köpenick unterstützt das Anliegen des Vereins und hält ähnliche Maßnahmen, wie sie derzeit für den Treptower Park vorgesehen sind, für wünschenswert. Außerdem soll die Wuhlheide in das Tourismuskonzept des Bezirks integriert werden. Dabei besteht Einigkeit darin, dass die Wuhlheide kein organisierter Volkspark werden, vielmehr einen Kontrast zu Parkanlagen in der Innenstadt darstellen soll.


Kontakt:

Lebendiges Wasser in der Wuhlheide e. V.




Foto: Spielart GmbH


Foto: Birgit Jochens


historische Ansicht


historische Ansicht

Copyright @ Stiftrung Denkmalschutz Berlin 2016
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü